Ampferenboden

Vor dem Taleingang zum Ofenloch liegt der Ampferebode. Die grossflächige Steinhalde belegt die Wasserkraft des Neckers. Neben der Steinhalde befinden sich einige Feuerstellen die zum gemütlichen Grillieren und geniessen der schönen Landschaft einladen.

Zu beachten:  Es ist nicht erlaubt mit dem Auto / Motorad zum Ampferebode zu fahren! Nach dem Restaurant Alpstöbli weisst eine Fahrverbotstafel daraun hin. Neu kann hier gegen eine Gebühr von 20.– Fr. eine Fahrerlaubnis gekauft werden.

Empfehlenswert ist mit eigenem Fahrrad ab offiziellem Parkplatz zum Ampferebode zu fahren (keine grosse Steigungen vorhanden) oder eine Kutschenfahrt zu organisieren.

Ampferenboden

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung